Konfetti
www.lust-faktor.at
neuPolish_20210317_092340950_edited.png

Es ist mir ein Anliegen, ehrlich und unaufgeregt über Sexualität zu sprechen. Nur so können wir mit Mythen und Glaubenssätzen aufräumen!

Mag.a Michaela Fassl

 

Sexuelle Bildung mit lust:faktor
Angebot

lust:faktor bietet sexuelle Bildung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ich begleite Menschen, die sich mit Sexualität auseinandersetzen und Antworten auf ihre Frage bekommen möchten.

Häufige Themen in  meiner Arbeit sind:

  • Biologische Basisinfos zu Körper & Sexualität

  • Beziehungen, Liebe & Familie

  • Gefühle, Konsens & Grenzen

  • Pubertät

  • Zyklus & Menstruation

  • Verhütung, Gesundheit & Prävention

  • Medien, Pornografie & Wirklichkeit

  • Schönheitsideale & Geschlechterrollen

  • Rechtliches rund um Sexualität

  • Schwangerschaft & Geburt

  • Vielfalt & Diversität

  • Wechseljahre

  • Lust & Sex im "besten Alter"

20191009155810.jpg

Foto: Michael Fenton

Gerne stelle ich individuelle, maßgeschneiderte Angebote für Ihre Bedürfnisse zusammen.

Bildungsangebot für erwachsene

  • Workshops für Eltern, Lehrer*innen, Elementarpädagog*innen, Jugendarbeiter*innen und alle Erwachsenen, die mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben

 

  • Workshops für interessierte Frauen*, Männer* oder gemischte Gruppen

Workshops für Kinder & Jugendliche

  • für Schüler*innen von der 4. bis 13. Schulstufe

  • für Jugendgruppen (Vereine, sozialpädagogische WGs,..)

  • Orientierung an den Fragen und Lebenswelten der Kinder und Jugendlichen

  • lebendige und interaktive Gestaltung

Workshops für Menschen mit beeinträchtigungen

  • Durchführung von Workshops in einfacher Sprache

 

  • Besonderes Augenmerk auf zielgruppenangepasste, barrierefreie Methoden

Vorträge

Kontaktieren Sie mich gerne, wenn Sie auf der Suche nach einer Referentin zum Thema Sexualität bzw. sexuelle Bildung sind!

#redmadrüber

Folge mir!

  • Instagram
  • Facebook Social Icon
 
Foto von Francesco Ungaro von Pexels.jpg

Bevorstehende Veranstaltungen

  • Alles Porno?! Jugendsexualität & Internet
    20. Okt., 18:00 – 19:00
    eLecture
    Im Internet kann Pornografisches seit vielen Jahren einfach, kostenlos und anonym konsumiert werden – auch Jugendliche tun das und holen sich dabei viele Infos über Sexualität. Ohne Begleitung und Reflexion können bei jungen Menschen dadurch Unsicherheiten und Irritationen entstehen.